Führen und Führen lassen – welche Rolle nimmst Du ein?

Dieser Webvortrag ist der erste Teil der 3-teiligen Online Serie für Hundehalter*innen zum Thema „Den Alltag mit Hund mit Natural Dogmanship® erleben“, in dem viele Grundlagen vermittelt werden.
Referenten: Jan Nijboer und Torsten Grimm


INHALT

Welche Rolle spielt die Rolle?

Hundeführer, Kumpel, Sportkamerad – wer möchte ich für meinen Hund sein? Ist das wichtig und wofür? Was beinhalten die jeweiligen Vorstellungen und mit welcher Konsequenz muss ich rechnen? Geht es rein um Dominanz? Für viele Menschen ist die Suche nach Antworten im Kontext Natural Dogmanship® unübersichtlich und es fehlen Verknüpfungen für das eigene Zusammensein mit dem Hund. Für Andere ist bereits klar: Ich bin für Sicherheit zuständig, verwalte die Ressourcen und bestimme die Spielregeln, z.B. bei der Ersatzjagd. Aber zeige ich auch ein Verhalten, dass dieser Rolle gerecht wird? Und was heißt das überhaupt? Die eigene Vorstellung von sich und die Wahrnehmung durch Andere weichen oftmals voneinander ab. Insbesondere unsere Hunde beurteilen uns nach unserem Tun und aus ihrer Sicht erscheint ihnen unser Verhalten oft widersprüchlich.

Bei unseren Beratungen sind gängige Fragestellungen u.a.:

  • Bin ich nicht streng genug?
  • Der nimmt mich gar nicht ernst und gibt nie den Beutel ab.
  • Der will gar nichts von mir!
  • Ich würde gern xy, aber ist das dann noch Natural Dogmanship®?
  • Der hört sonst schon, aber an der Leine ist es schlimm.

Das Rollenverständnis ist eine Säule der pädagogischen Grundprinzipien bei Natural Dogmanship®, die Jan und Torsten alltagstauglich in den 3 Teilen der Online Serie konkretisieren:

Torsten Grimm

ist seit 2007 Natural Dogmanship® Instruktor. Seit 2008 leitet er die Hundeschule „Mensch-Hund-Aktiv“ in der Natural Dogmanship® Zentrale. Seitdem ist er Referent innerhalb unserer Fachausbildung “Hundeerziehungsberatung” und leitet die Seminare: “Praktikum I und II”, „Evaluierung der Facharbeiten”, “Spezialisierung der Hunderassen” sowie “Beobachtung eines Hundeschulalltags”.

www.mensch-hund-aktiv.de

 

 

Jan Nijboer

ist Begründer von Natural Dogmanship®, Fachbuchautor, Coach & Supervisor, Dozent in verschiedenen Ausbildungen im Hundebereich, Autor für verschiedene Hundefachmagazine, Inhaber der “Natural Dogmanship® Zentrale” und Leiter des “Instituts für Hundeerziehungsberatung”.

www.natural-dogmanship.de

Feedbacks unserer Kund*innen zu diesem Vortrag:

  • „Ich bin total begeistert! Ich hätte noch stundenlang weiter zuhören können und freue mich riesig darüber, dass noch zwei Teile folgen! Ich habe 6 Seiten voll mitgeschrieben! Jan und Torsten sind gut aufeinander abgestimmt, spannend ist es sowieso…!“
  • „Ich war sehr begeistert von eurem Vortrag. Im Prinzip viele Dinge, die ich seid 2 Jahren mit meiner Hundetrainerin erarbeitet habe, aber soooo schön noch mal alles auf den Punkt gebracht.“
  • „Alles wurde anschaulich erklärt, toll waren auch die Praxisbeispiele.“
  • “ Alles TOP!!! Weiter so….Ich freue mich auf den nächsten Teil.“
  • „Sehr angenehm fand ich auch, wie Jan und Torsten sich die Themen in die Hand gegeben haben oder ein Thema von verschiedenen Seiten beleuchtet haben.“
  • „Vielen Dank und liebe Grüße an Jan und Torsten für den super Vortrag. Auch als HEBlerin ist es immer wieder ein Gewinn schon Bekanntes nochmal zu hören und immer wieder dazu zu lernen.“

Für diesen einzelnen Teil unserer 3-teiligen Serie „Den Alltag mit Natural Dogmanship® erleben“ gibt es leider keine Vorschau. Die Vorschau zu unserer Serie findest Du bei der Serie selber.

  • Vortrag Nr.: 003
  • Dauer: 2:45 h
  • Preis:  34,90 €
Dieser Vortrag ist Teil der 3-teiligen Serie Den Alltag mit Natural Dogmanship® erleben.